Monatsversammlungen

Am Mittwoch, den 4. September 2019 findet um 19:30 Uhr unsere Monatsversammlung im Restaurant Tannenberg, Projensdorfer Str. 251, in 24106 Kiel statt. Der Waidgenosse Stefan Bronnmann wird einen Vortrag halten. Thema:


Der deutsche Wald, die Fichte und der Borkenkäfer


Der Wald ist wieder einmal in aller Munde. Katastrophenmeldungen reihen sich aneinander. Nach dem sauren Regen ist es nun der Klimawandel, der den Wald massiv bedroht. Ist das wirklich so oder bluffen die Waldbesitzer, um politischen Druck auszuüben?
Der Vortrag enthält geschichtliche und biologische Aspekte und zeigt am Beispiel der Fichte, welche politisch bedingten Katastrophen zu waldbaulichen Katastrophen führten.
Eine kleine Zugabe enthält einen wichtigen Ausschnitt der Kieler Stadtgeschichte aus der Zeit vor etwas mehr als 100 Jahren.
Gäste sind herzlich willkommen.

 Im Zeitraum zwischen September und März organisiert der Vorstand der Kreisjägerschaft regelmäßig Themenabende für Mitglieder und interessierte Gäste. Wesentlicher Bestandteil  dieser Veranstaltungen sind Referate zu jagdlichen und jagdnahen Themen mit anschließenden "Klönschnack".

 

Unsere Monatsversammlungen sind in Schleswig-Holstein in dieser Form einzigartig und bieten der Jägerschaft aus Kiel und Umgebung ein optimales Forum zum Austausch und Kennenlernen.

 

Gäste aus anderen Jägerschaften sind bei uns ebenso herzlich willkommen wie fachfremde Gäste.

 

Wir treffen uns von September bis März, am ersten Dienstag des jeweiligen Monats, um

 

20:00 Uhr im Restaurant "Tannenberg" Projensdorfer Str. 251, Kiel.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 Für Themen- und Referentenvorschläge sind wir Ihnen dankbar. Bitte zögern Sie nicht diese an unseren 2. Vorsitzenden Stefan Bronnmann zu übermitteln.

Das waren die Themen 2019:

 

  • Januar 2019:  "Geo Cashing"
  • Fbruar 2019: "Eschentriebsterben" Herr Prof. Dr. Joachim Schrautzner vom Institut für  Ökosystemforschung der Christian-Albrecht-Universität
  • Kino-Abend: Unsere Jagd-Wem gehört die Natur?

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
DIE JAGD IST EIN HANDWERK!