Einladung


Zum Juniorenvergleichsschießen
Am Samstag, den 13.10.2018 um 13:30 Uhr
Auf dem Schießsportzentrum Kasseedorf

 

Liebe Junioren- und Juniorenbetreuer,
wir wollen dieses Jahr, zum  Abschluss der Saison, ein Juniorenvergleichsschießen in Kasseedorf ausrichten.
Ausgeschossen wird ein Mannschaftspokal, bei dem die besten vier Schützen einer Kreisjägerschaft gewertet werden.
Selbstverständlich können auch Einzelschützen an dem Wettkampf teilnehmen.
Für jeden Schützen steht ein Sachpreis bereit.

Startgeld: 15,00€
Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 05.10.2018
(Telefonisch oder per Email bei Joachim Domnik)
Um die Veranstaltung durchführen zu können, hoffen wir auf eine rege Beteiligung.

Waidmannsheil

Joachim & Mark Domnik
Op de Horst 39
23743 Grönwohldshorst
Handy: 0172/7229095
Email: holz_und_wildhandel@freenet.de

Kreispokalschießen 2018

Am 15.09.2018 wurde das jährliche Kreispokalschießen der Kreisjägerschaft Kiel auf dem Schießstand Hasenmoor unter der Leitung des Kreisschießobmanns Thomas Puck ausgetragen.
Um ein möglichst praxisnahes Schießen zu gestalten wurden verschiedene Jagdarten simuliert, welche die Teilnehmer sowohl mit der Büchse, als auch mit der Flinte absolvieren mussten.
Das Kreispokalschießen der KJS Kiel umfasst die vier Kugeldisziplinen Rehbock - stehend angestrichen, Keiler - stehend vom Zielstock, Hirsch - sitzend aus der Kanzel und Doppelkeiler, bei welchen die Schützen mindestens zwei der fünf Schüsse auf die Scheibe mit der „großen“ Kugel (5,6mm oder größer) abgeben mussten. Um auch die Jagd auf Niederwild abzubilden, schossen die Teilnehmer als fünfte und letzte Disziplin den jagdlichen Parcours.
Wir gratulieren dem Landesschießobmann Andreas Teiz zum ersten, Rana Bhalla zum zweiten und Axel Gabel zum dritten Platz.
Im Anschluss an das Schießen und die Siegerehrung lud die Wolfshütte dazu ein, in geselliger Runde über aktuelle Waffen und neue Technik zu diskutieren.

 

Waidmannsheil, Dirk Siebelts

 

Es  wird wieder gebüffelt in Kiel!

Der komplett belegte Ausbildungskursus beginnt am 27.09.19 und findet immer montags, dientags und donnerstags von 19 - 21 Uhr statt.

Wir freuen uns über das große Interesse an der Jungjägerausbildung und wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Waidmannsheil!

Ein Kennenlernen auf Sylt

Meiner Idee von einem Ämteraustausch für Jugendarbeit zwischen Kiel und Sylt konnte ich nach langem planen, nachdem mir erst der Blanke Hans und dann die Deutsche Bahn einen Strich durch die Rechnung gemacht haben, nun endlich am 08.09.2018 nachkommen.
Die Idee hierzu wurde auf dem Jägerstammtisch geboren und wäre anders wahrscheinlich nie entstanden.
Im Februar nahm ich Kontakt zum Hegering Sylt auf, nach einem langen, sehr netten Telefongespräch mit der Jugendobfrau des Hegerings, Wiebke Bleicken, ging es in die Planung. Zusammen mit ein paar Jägern vom Jägerstammtisch, wollten wir der Insel einen Besuch abstatten, aber leider hat das Jahr dann doch zu viele Termine, sodass ein gemeinsamer Ausflug nicht durchgeführt werden konnte.
Wiebke und ich wollten uns aber dennoch mal persönlich kennenlernen und da bot sich die Veranstaltung "LernOrt Natur" des Hegerings am 08.9.2018 in der stillgelegten Westerländer Eidum Vogelkoje an. Der LernOrt Natur Tag fand mit vielen Sylter Umweltverbänden statt und wurde vom Hegering Sylt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene organisiert. Eine wirklich schöne Veranstaltung, tolle Musik von den Sylter Jagdhornbläsern und tolle "Schnack's " rundeten den Ausflug ab.
Das Schöne an unserem Hobby ist unter anderem auch das tolle Netzwerk; ich wurde sehr herzlich aufgenommen und Wiebke erzählte mir, "wir Jäger treffen selten auf eine geschlossene Tür", was ich auch bestätigen kann. Ein toller Kontakt ist entstanden und es war nicht der letzte Besuch auf Sylt.
Liebe Jägerinnen und Jäger, wer mehr über die Natur und die Arbeit des Hegerings Sylt und insbesondere der Eidum Vogelkoje, welche eine ehemalige Entenfanganlage ist (so viel sei verraten), erfahren möchte, kann sich gerne bei mir melden, vielleicht kann ja 2019 der Ausflug des Kieler Jägerstammtisches zur Vogelkoje nachgeholt werden.

Jenny Ehmke

Ab sofort sind wir auch hier:

www.facebook.com/KJSKiel

 

Horrido! Herzlich willkommen auf der fb-Seite der Kreisjägerschaft Kiel! Wir informieren Sie/Euch in Zukunft über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus der Kreisjägerschaft und Infos rund um die Themen Jagd und Naturschutz!

 

 

Seminar Wildbrethygiene "Zeitgemäße Wildbrethygiene" - Schulung zur „kundigen Person“

Termin:                      Donnerstag, der 01. November 2018, 09.30 Uhr

Ort:                             Gaststätte Am Dörpsdiek, Oberweg 4, 24220 Techelsdorf

Themen:

  • Wildbrethygiene vor und nach dem Schuss
  • Erkennen und bewerten von bedenklichen Merkmalen
  • Wildbrethygiene am erlegten Stück   
  • Rechtliche Vorgaben bei der Vermarktung von Wildbret
  • ASP – aktuell
  • Wildkammer

Ende der Veranstaltung:        ca. 15.30 Uhr

Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind im Internet unter www.ljv-sh.de / Veranstaltungen zu bekommen.

Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 50 Personen beschränkt. Die Gebühr beträgt für Mitglieder 45 € inkl. MwSt., Mittagessen (ohne Getränke) und Kaffeegedeck. Nichtmitglieder zahlen 90 €. Die Teilnahmegebühr wird Ihnen in Rechnung gestellt. Bitte überweisen Sie erst nach Eingang der Rechnung!

Mit freundlichen Grüßen und Weidmannsheil,

Ihr Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.

 

Schalldämpfer

Information des Ministerium des Inneres, ländliche Räume und Integration
Jägerinnen und Jäger in Schleswig-Holstein dürfen Schalldämpfer verwenden!
Ein wichtiger Beitrag für den Gesundheitsschutz
180629_schalldaempfer.pdf
PDF-Dokument [276.9 KB]
Hausken Datenblatt
Hausken DatenblattII.pdf
PDF-Dokument [97.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
DIE JAGD IST EIN HANDWERK!