Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Jägerinnen und Jäger,

 

auch die Jagd unterliegt dem Wandel der Zeit. Es ist noch nicht so lange her, da waren Jägerinnen und Jäger in der Öffentlichkeit oft im „Rechtfertigungsmodus“. Nicht zuletzt durch aktuelle Ereignisse wie der drohende Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland oder der Schutz der Wälder im Lichte der Bewegung „Fridays for Future“ erhält die Jägerschaft eine verstärkte Aufmerksamkeit. Wir werden selbstverständlich unseren Pflichten nachkommen, aber wie in der Vergangenheit so auch in der Zukunft unter Beachtung des Jagdrechts mit der dort verankerten Waidgerechtigkeit und der Einhaltung des Tierschutzrechts - wie es in unserer Satzung niedergeschrieben und von uns gelebte Praxis ist.

Dass die KJS Kiel diesem Anspruch als Teil einer großen Naturschutzorganisation wieder einmal gerecht geworden ist, liegt am Engagement jedes einzelnen Mitglieds: ob z.B. in den Monatsversammlungen mit Gästen, bei der Jungjägerausbildung, beim Kids Festival, der Hubertusmesse, der Hundeausbildung oder beim Stammtisch – mit großem Einsatz sind vielen anderen Menschen Jagd und Natur näher gebracht worden. Was wiederum dazu führt, dass das Interesse an der Jagd in unserem Land ungebrochen ist.

Dafür möchte ich Euch auch im Namen des gesamten Vorstandes ein kräftiges Waidmannsdank aussprechen und ich wünsche Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Gute und viel Waidmannsheil.

Euer

Georg Zacher

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kreisjägerschaft Kiel.                     Anerkannter Naturschutzverband und Mitglied im Landesjagdverband               Schleswig-Holstein e.V.

 Aktuelles

Die wichtigsten Änderungen für Jäger

------------------------------

Umstrittene Neuregelung des Waffengesetzes beschlossen

-----------------------------------

 

Hubertusmesse am 16.11.2019 ist sehr gut angekommen

 

Jagdhornbläser

 

Die Bläsergruppe trifft sich, außer in den Schulferien, immer montags

von 19:15-20:015 Uhr
im Musikraum der Beruflichen Schule im Königsweg 80 in Kiel.

 

Wir bilden auch aus!

Monatsversammlung

Da das Restaurant Tannenberg im Januar 2020 Betriebsferien hat, findet die nächste Monatsversammlung am 05.02.2020 statt.

 

Thema:

Hightech, Tricks und dicke Pillen.
Der Jäger und der weite Schuss.

 

 

 

Jagdhunde

Die Hundegruppe bietet wieder Seminare und Module an...

----------------------------------

Ab 19.05.2020 findet die 14tägige Gruppen-stunde wieder dienstags um 17.00 Uhr statt.

 

Über 300 Jägerinnen und Jäger zeigen Ihnen, wofür sie sich als Mitglieder der KJS einsetzen und in ihrer Freizeit arbeiten.

 

Unsere Parlamente in Berlin und Kiel haben in Bundes- und Landesgesetzen die Rahmenbedingungen mit Aufgaben und Pflichten vorgegeben, aus denen sich letztlich die Aufgaben und Ziele der Jägerinnen und Jäger insbesondere mit der nachhaltigen Sicherung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes ableiten. Neben dem Erhalt und Schutz von Lebensräumen für die Tier- und Pflanzenwelt gehört auch die Entnahme von Wild aus den Biotopen. Denn Jägerinnen und Jäger jagen und stellen u.a. das hochwertige Bioprodukt "Wildfleisch" zum menschlichen Verzehr zur Verfügung.
Wir engagieren uns für die Ausbildung angehender Jungjägerinnen und Jungjäger. In einem Jungjägerlehrgang bereiten Mitglieder der KJS Lehrgangsteilnehmer für die Jägerprüfung vor.
Gerne können Sie z.B. im Winterhalbjahr an den Monatsversammlungen teilnehmen. Erfahren Sie dort, wie vielfältig und hochkarätig unsere Fort- und Weiterbildungsabende in geselliger Runde sind.
Trauen Sie sich - erleben Sie mit uns Natur und Jagd!

 

Ihr

Georg Zacher

1. Vorsitzender

Sie würden gern Jäger/in werden?

Jährlich veranstalte wir einen Kursus zum Erlangen des ersten (Jahres)Jagdscheins. So haben wir in den letzten zehn Jahren rund 300 Anwärter (und immer häufiger auch Anwärterinnen!!!) zur erfolgreichen Prüfung verholfen..

Druckversion Druckversion | Sitemap
DIE JAGD IST EIN HANDWERK!