Herzlich willkommen auf der Homepage der Kreisjägerschaft Kiel e.V.                     Anerkannter Naturschutzverein & Mitglied im Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.

Neues aus der Kreisjägerschaft:

Aktuelles

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Jagd

 

Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung weist darauf hin, dass die Jagdausübung im Land auch unter den derzeitigen Umständen der Corona-Pandemie grundsätzlich weiterhin möglich und vorgesehen ist. Konkret erlaubt sind sämtliche Formen der Einzeljagd, die Jagdhundeausbildung und notwendige Revierarbeiten. Untersagt sind Gesellschaftsjagden (mehr als vier Jägerinnen und Jäger im räumlichen und zeitlichen Zusammenhang) sowie sonstige Zusammenkünfte von Jägerinnen und Jägern...

 

Bläserwesen

Aufgrund der aktuellen Situation finden keine Übungsabende und Proben statt!

 

Das Kieler Bläsercorps trifft sich, außer in den Schulferien, immer montags von 19:15-20:15 Uhr
im Musikraum der Beruflichen Schule im Königsweg 80 in Kiel.

 

Wenn Sie das jagdliche Brauchtum stärken und die Kunst des Jagdhornblasen erlernen möchten, können Sie sich an unsere Obfrau für das Jagdhornblasen wenden!

Wir bilden auch aus!

Monatsversammlung

Aufgrund der aktuellen Situation finden keine Monatsversammlungen statt!

 

Wir treffen uns von September bis März, jeweils am ersten Mittwoch des  Monats, um 19:30Uhr im Restaurant "Tannenberg" Projensdorfer Str. 251, Kiel.

 

Gäste sind herzlich willkommen!

Hundewesen

Not macht erfinderisch: Hundegruppe bietet Videos an

 

Da sich die Hundegruppe der Kreisjägerschaft Kiel momentan nicht treffen kann, stellen unsere Ausbilderinnen in mehreren selbstgedrehten Videos kleine Übungen vor, die mit dem vierbeinigen Jagdhelfer zur Not auch zuhause trainiert werden können. Positiver Nebeneffekt: Nicht nur der Gehorsam wird verbessert, sondern auch die geistige Auslastung unserer Vierbeiner wird gefördert.

 

Sie möchten einen Jagdhund ausbilden? Dann melden Sie sich doch bei unserer Obfrau für das Jagdhundewesen!

 

Über 350 Jägerinnen und Jäger zeigen Ihnen, wofür sie sich als Mitglieder der Kreisjägerschaft einsetzen und in ihrer Freizeit arbeiten.

 

Unsere Parlamente in Berlin und Kiel haben in Bundes- und Landesgesetzen die Rahmenbedingungen mit Aufgaben und Pflichten vorgegeben, aus denen sich letztlich die Aufgaben und Ziele der Jägerinnen und Jäger insbesondere mit der nachhaltigen Sicherung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes ableiten. Neben dem Erhalt und Schutz von Lebensräumen für die Tier- und Pflanzenwelt gehört auch die Entnahme von Wild aus den Biotopen. Denn Jägerinnen und Jäger jagen und stellen u.a. das hochwertige Lebensmittel "Wildfleisch" zum menschlichen Verzehr zur Verfügung.
Wir engagieren uns für die Ausbildung angehender Jungjägerinnen und Jungjäger. In einem Jungjägerlehrgang bereiten Mitglieder der Kreisjägerschaft Kiel Lehrgangsteilnehmer für die Jägerprüfung vor.
Gerne können Sie z.B. im Winterhalbjahr an den Monatsversammlungen teilnehmen. Erfahren Sie dort, wie vielfältig und hochkarätig unsere Fort- und Weiterbildungsabende in geselliger Runde sind.
Trauen Sie sich - erleben Sie mit uns Natur und Jagd!

 

Ihr

Georg Zacher

1. Vorsitzender

Sie würden gern Jäger/in werden?

Jährlich veranstaltet die Kreisjägerschaft einen Kursus zum Erlangen des ersten (Jahres-) Jagdscheins. So haben wir in den letzten zehn Jahren rund 300 Anwärter (und immer häufiger auch Anwärterinnen) zur erfolgreichen Prüfung verholfen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
DIE JAGD IST EIN HANDWERK!