Hier finden Sie alle Termine der Kreisjägerschaft Kiel:

Google Kalender

"Google Kalender" bitte anklicken...

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kreisjägerschaft Kiel.                     Anerkannter Naturschutzverband und Mitglied im Landesjagdverband               Schleswig-Holstein e.V.

Aktuelles

Jagdhund und Familie“ 

110-jährige Jubiläumsfeier des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein

---------------------------------

KJS Kiel ist jetzt bei Facebook

--------------------------------

Am 31.08.2018 ab 17.00 Uhr, findet das Sommerfest der KJS Kiel statt.

--------------------------------

Seminar Wildbrethygiene "Zeitgemäße Wildbrethygiene" - Schulung zur „kundigen Person“

 

Jägerstammtisch

Der nächste Stammtisch findet am 20.06.18 auf der Kieler Woche statt!!

Wir treffen uns um 19.00 Uhr bei "Gosch" hinter dem Landeshaus.

 

Monatsversammlung

4. September 2018:

„Jagdwaffen mit Schalldämpfer"

 

Philipp Otto, Inh. des VDB Waffenfachgeschäfts Kiel, Holstenstraße,  referiert über den Schalldämpfer im Jagdbetrieb, deren Technik und Funktion sowie aktivem Lärmschutz. Ein Vortrag mit praktischen Beispielen, Funktionsmodellen und Umrüstungsbeispielen für Altwaffen.

Unser Schießausbilder Burkhard Ufer wird die Veranstaltung durch seine praktischen Erfahrungen mit eigenen Schalldämpfern ergänzen.

 

Die Veranstaltung findet, wie gewohnt, im Restaurant Tannenberg, Projensdorfer Str. 251 in Kiel statt.

Wie immer, sind Gäste herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie würden gern Jäger/in werden?

Jährlich veranstalte wir einen Kursus zum Erlangen des ersten (Jahres)Jagdscheins. So haben wir in den letzten zehn Jahren rund 300 Anwärter (und immer häufiger auch Anwärterinnen!!!) zur erfolgreichen Prüfung verholfen.

KJS aktuell

Jagdhorn blasen

Sie möchten Jagdhorn blasen können?
Sie finden jagdliches Brauchtum wichtig?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Das Kieler Bläsercorps trifft sich montags von 18.45 Uhr bis 20.15 Uhr, um unter professioneller Leitung Signale, Fanfaren, Märsche und Spielstücke zu blasen. Wer das Jagdhornspielen erst noch lernen möchte, ist hier sehr gut aufgehoben. Nach zunächst kostenlosem Einzelunterricht, wo die Grundlagen des Blasens von Anfang an erklärt und systematisch aufgebaut werden, wird in der netten Anfängergruppe geblasen. Auch hier wird individuell und systematisch mit und ohne Notenkenntnisse das Blasen weiter erlernt. Bei den Fortgeschrittenen kann teilweise schon mitgeblasen werden. Darüber hinaus prägen sich die Musikstücke beim Zuhören  schon ein.
Das humorvolle und nette Zusammensein wird gefördert durch geselliges Beisammensein bei unterschiedlichen Bläserinnen und Bläsern  und dem monatlichen Treffen im Sportheim an der Moorteichwiese. Zudem wird vor Weihnachten Grünkohl gegessen und gekegelt. Auf dem Jagdparcours in Warder wird jährlich der Hans Stange Pokal ausgetragen. Hans Stange stiftete einst den Pokal. Außerdem wird die Damenscheibe von allen nicht jagenden Mitgliedern des Bläsercorps – oft auf humorvolle Weise, dieses Jahr mit einer Nerf - ausgeschossen. Alle Jägerinnen und Jäger schießen mit einem Luftgewehr auf die Ehrenscheibe.
Natürlich untermalen die Bläserinnen und Bläser die Monatsversammlungen der Kieler Kreisjägerschaft und spielen auf Geburtstagen, dem Kids Festival, in einem Altenheim, bei Trauerfeiern und zu Anlässen, zu denen sie gebeten werden.
Der Kontakt zu anderen Jägerinnen und Jägern im Corps ist ein guter Einstieg nach bestandener Jägerprüfung. Das Aufrechterhalten des jagdlichen Brauchtums ist dem Corps  wichtig. Dafür gibt es besonders ältere Mitglieder, die gerne auf jede Frage eine freundliche und kompetente Antwort geben. So kann man immer noch etwas dazulernen.
Das Corps zeichnet sich durch eine nette Gemeinschaft aus, die offen ist für neue Mitglieder.

Waffenschau mit Jägerflohmarkt

Am 07. Juli 2018 findet ab10 Uhr die dritte Waffenschau der KJS Kiel auf dem Schießstand Warder statt.

Ziel ist es dieses Jahr, neben der Waffenschau auch einen Jägerflohmarkt mit anzubieten.

Damit die Veranstaltung ein Erfolgt wird, bitte ich die jenigen, die etwas zum Verkauf anbieten möchten (Waffen und andere Dinge) um Anmeldung bei  jenny_ehmke@freenet.de
Mobil: 0151/16587899 (bitte auf die Mailbox sprechen oder SMS/ WhatsApp - ich melde mich!)

Wir hoffen auf viele Verkäufer und Besucher!
Ordnungsamt und Untere Jagdbehörde sind informiert, Einlass wie immer nur ab 18 Jahren und mit Erwerbsberechtigung.


Waidmannsheil
Jenny Ehmke

Jägerinnen und Jäger in Schleswig-Holstein dürfen Schalldämpfer verwenden

Ein wichtiger Beitrag zum Geseundheitsschutz

Jagdwaffen für die Jagd auf Schalenwild dürfen auf Antrag mit Schalldämpfern vesehen werden.

Liebe Jägerinnen und Jäger,

helle Tage und warme Nächte: die Blattzeit steht kurz bevor. Eine perfekte Zeit, um interessierte Jagdgäste auf den Hochsitz mitzunehmen und vielleicht anschließend miteinander zu grillen. Auch in diesem Jahr gibt es bei der Aktion "Gemeinsam Jagd erleben" wieder wertvolle Preise zu gewinnen. Was Sie dafür tun müssen? Werden Sie Botschafter der Jagd!

- Jagdgast mit ins Revier nehmen
- Foto schießen + kleinen Text schreiben (Minimum 280 Zeichen)
- Foto und Text mit #jaeben18 an jaeben@jagderleben.de senden

Einsendeschluss ist der 30. November 2018. Die Gewinner werden auf der Messe "Jagd und Hund" in Dortmund 2019 prämiert.

Wie Sie sicherlich NICHT Botschafter der Jagd werden: Mit geschmacklosen Erlegerfotos. Der Namibische Umweltminister hat in dieser Woche sogar ein komplettes Verbot von Fotos erlegter Tiere in den sozialen Medien verkündet. Ob diese Maßnahme zielführend ist, bleibt fraglich. Allerdings hat der Minister mit diesem Vorstoß auch eine Debatte unter Jägern in Deutschland ausgelöst. Der DJV meint: Fotos von blutverschmierten Kadavern haben das Potenzial, Brechreiz bei Laien zu erzeugen. Und das ist nicht gut für unsere Reputation. Was sagen Sie? Diskutieren Sie mit auf Facebook.

Viel Diskussionsstoff bot auch die offizielle Eröffnung der Abbalgstation der Fellwechsel GmbH in Raststatt.

Trotz der ganzen Aufregung in dieser Woche wünschen wir Ihnen ein ruhiges Wochenende, viel Anblick und Waidmannsheil,

Ihre DJV-Pressestelle

Dritte Waffenschau in Warder war ein toller Vormittag


Am Samstag  Vormittag (07.07.18) fand die dritte Waffenschau, dieses Jahr mit Jägerflohmarkt der KJS Kiel in Cooperation mit dem Schießstand Warder, statt.
Ab 9.30 Uhr haben Jäger Waffen, Zubehör und weitere Jagdutensilien bei herrlichem Wetter angeboten.
Viele Jägerinnen und Jäger kamen zum Stöbern, Kaufen oder auch nur zum Informationsaustausch.
Die Stimmung war super und wir alle waren sehr zufrieden mit der Veranstaltung.

Ein besonderer Dank geht an Paul Quast für die Unterstützung und Vorbereitung und an den Paul Parey Verlag, "Unsere Jagd" und "Jäger" (Zeitschriften und Goody Artikel).

Bis zum nächsten Jahr

Waidmannsheil
Eure Jenny Ehmke

Über 300 Jägerinnen und Jäger zeigen Ihnen, wofür sie sich als Mitglieder der KJS einsetzen und in ihrer Freizeit arbeiten.

 

Unsere Parlamente in Berlin und Kiel haben in Bundes- und Landesgesetzen die Rahmenbedingungen mit Aufgaben und Pflichten vorgegeben, aus denen sich letztlich die Aufgaben und Ziele der Jägerinnen und Jäger insbesondere mit der nachhaltigen Sicherung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes ableiten. Neben dem Erhalt und Schutz von Lebensräumen für die Tier- und Pflanzenwelt gehört auch die Entnahme von Wild aus den Biotopen. Denn Jägerinnen und Jäger jagen und stellen u.a. das hochwertige Bioprodukt "Wildfleisch" zum menschlichen Verzehr zur Verfügung.
Wir engagieren uns für die Ausbildung angehender Jungjägerinnen und Jungjäger. In einem Jungjägerlehrgang bereiten Mitglieder der KJS Lehrgangsteilnehmer für die Jägerprüfung vor.
Gerne können Sie z.B. im Winterhalbjahr an den Monatsversammlungen teilnehmen. Erfahren Sie dort, wie vielfältig und hochkarätig unsere Fort- und Weiterbildungsabende in geselliger Runde sind.
Trauen Sie sich - erleben Sie mit uns Natur und Jagd!

 

Ihr

Georg Zacher

1. Vorsitzender

Druckversion Druckversion | Sitemap
DIE JAGD IST EIN HANDWERK!